Live
  1. Das 10. “Integration durch 3×3 Streetball” Turnier auf St. Pauli / 24 Kinder anwesend.
  2. Bats gewinnen spannendes Derby gegen Altona II 78:73 / Meisterschaft 2018/2019
  3. Bats mit Vereins Defensiv Rekord beim 104:20 gegen TSV Winsen II / 12. Sieg infolge
  4. Beim 9. “Integration durch 3×3 Streetball” Turnier gab es einen Bats-Roller zu gewinnen. / 22 Kinder anwesend
  5. Bats schlagen die Towers II in einem spannenden Spiel mit 99:87 / 11. Sieg infolge
  • Home
  • Kontakt
  • Home
  • Kontakt

letztes Spiel

78

:

73

nächstes Spiel

TeamVSTeamDatumUhrzeitOrt
Batssind ungeschlagenMeister der Saison 2018/2019

nächstes Event

EventDatumUhrzeitOrt
Streetball Turnier für 6-8 jährige26.4.201914.00-16.00Bernhard-Nocht-Str. 11
Bats-Camp28.4.201911.00-17.00 Wendenstr. 285
Beat the Bat 1on1 Turnier für 14-18 j.01.05.201914.00-17.00 Fischmarkt 24

Tabelle

PlatzMannschaftWL
1ST. PAULI BATS130
2ALTONA TSV II
93
3HARBURG BASKETS II75
4HARVESTEHUDE WOLVES II56
5TSV WINSEN II38
6HAUSBRUCH-NEUGRABEN TS39
7HAMBURG TOWERS II210
8BG HAMBURG-WEST III111
97 1. Platz Offensive
54 1. Platz Verteidigung
11 1. Platz 3er pro Spiel
13 Siege infolge

Unsere Projekte

Schul-Projekt

Das Schul-Projekt der Bats ist die wichtigste Säule des Vereins. Unser Trainer Samer arbeitet an der Ganztagsschule St. Pauli als Sportlehrer und kann somit die Kinder früh für unseren Sport begeistern. Seit 2017 leitet er dort auch, für Kinder ab der 3.- bis 10. Klasse, 3 Basketball-Kurse und fährt jährlich mit 2 Teams zu Schulmeisterschaften. Beim Sportfest Lehrer gegen Schüler, im Dezember 2018, gewannen die Schüler zum ersten Mal das Basketball-Duell. In diesem Bericht von 2017 schrieb Samer, dass wir uns vom amerikanischen Schulsport eine Menge abschauen könnten. Seit März 2019 bieten wir Basketball-Training für alle Schüler direkt nach der Schule an. Das heißt Mo.-Fr. von 16.00-17.00 Uhr. Das Interesse an Vereins-Basketball wird immer größer.  “Kids in die Clubs e.V.” hilft dabei sehr und zahlt für jedes Kind, dass sich die Mitgliedsbeiträge nicht leisten kann. Folgende Stadtteile im Bezirk Hamburg-Mitte haben kein einziges Basketball-Jugend-Team im Spielbetrieb des HBVs angemeldet. St. Pauli, Neustadt, Altstadt, Hafen-City, St. Georg, Hammerbrook, Borgfelde, Rothenburgsort, Hamm, Horn, Billbrook und Billstedt. Hamburg-Mitte ist der Bezirk mit den meisten Stadtteilen in Hamburg. 18 von 19 Stadtteilen haben keine Jugend-Teams im Spielbetrieb. Fehlende Hallenzeiten sind eines der Probleme. Hamburg braucht mehr Sporthallen. Wir haben trotzdem, durch Kooperationen mit anderen Vereinen und unser Engagement an der Schule, 24 Stunden die Woche bei uns auf St. Pauli geregelt. In diesem Bericht stand wie wir vorgegangen sind um mehr Hallenzeiten zu generieren. Wir könnten dieses Jahr loslegen und unsere Kinder in einer Saison spielen lassen. Uns fehlen nur noch die finanziellen Mittel. Helfen sie durch ihr Spende. Die Kinder schauen jeden Tag auf diese Spendenleiste und hoffen dass sie steigt.

Erreichtes Spendenziel für die Jugendabteilung

Spielbetrieb der Jugend-Teams
42%

Integration durch Streetball

Streetball

Kinder bekommen früh gesagt: “spiel nicht mit dem… oder spiel nicht mit denen…” Genau da beginnt das Ausgrenzen. Genau da setzten wir an. Wir finden dass Sport die beste Art der Integration ist. Daher haben wir dieses Projekt “Integration durch Streetball” genannt. Der größte Unterschied zum richtigen Basketball ist nicht, dass man es draußen, sondern ob man auf einen oder zwei Körbe spielt. Ab 2020 ist sogar eine veränderte Form des 3gegen3, genannt 3×3, eine olympische Disziplin. Dafür wurde vom Marktführer Shelde-Sports extra eine mobile, 1,5 Tonnen schwere, Korbanlage konzipert. 2017 waren wir der erste Basketball-Verein in Deutschland der sie bestellt hatte (Aussage des Herstellers). Mit Leih-LKW´s fahren wir damit an Flüchtlingsunterkünften, Wohnsiedlungen und Schulen um Turniere zu organisieren. Die Korbanlage ist höhenverstellbar und begeistert Kinder sofort. Grundschüler der 1. und 2. Klasse können schon mitspielen. Die Finalteilnehmer der jeweiligen Turniere spielen am Ende des Sommers die Streetball-Meisterschaft aus. Vom Finale im August 2018, im Rahmen der deutschen 3×3 Meisterschaft, in Hamburg drehte RTL eine Reportage (bald zu sehen auf unserem Youtube Kanal). Der NBA Star Denis Schröder war zu Gast und machte Fotos mit unseren Kindern. Lesen sie dazu diesen Bericht. Denis Schröder sagte: “Dem Streetball hab ich meine Karriere zu verdanken.” Wir sammeln auch Spenden für einen mobilen 15×15 Meter Parkettboden, damit wir in der Zukunft zusätzlich Rollstuhl-Streetball anbieten können. Helfen Sie aktiv mit bei der Finanzierung des nächsten Turniers.

Erreichtes Spendenziel für das nächste 3x3

Streetball Turnier
100%

Basketball-Camps

Bats-Camps

Wir möchten über den Sport, Kindern eine Zuflucht geben. Für unsere Basketball-Camps holen wir die Kinder aus Flüchtlingsunterkünften und Wohnsiedlungen ab und bringen sie wieder zurück. Sie bekommen Verpflegung und können hochwertige Wendetrikots von “For Three” gewinnen. Alles kostenlos. 2016 drehte SPIEGEL TV diese Doku über unsere Arbeit (bald zu sehen auf unserem YouTube Kanal). Es geht uns vor allem um Kinder, deren Familien sich solche Camps nicht leisten können. Unsere Camps sind aber auch offen für alle anderen Kinder. Oft spielen sie auch Fußball bei uns. Da Coach Samer Personal Trainer und Ernährungsberater ist bieten wir auch eine kleine Fitness Ecke an und geben den Kinder Tipps wie sie sich besser ernähren können. Bei unseren Camps geht es nicht um Siege oder Niederlagen. Leistung ist hier nebensächlich. Es geht darum, vorurteilsfrei aufeinander zuzugehen, miteinander zu spielen, miteiander zu teilen und durch Sport Brücken der Verständigung zu bauen. Gewaltprävention, Konflikte friedlich zu lösen und einanander Chancen zu geben, stehen hier an oberster Stelle. 2018 haben wir nur 3 Camps veranstalten können. Dieses Jahr sollen es mehr werden. Helfen sie mit.

Erreichtes Spendenziel für das nächste Camp

Bats-Camps
100%

Bats-Cares

Bats-Cares

Wir kümmern uns nicht nur um Basketball. Wir wollen etwas verändern und verbessern. Unser Trainer Samer arbeitet seit 2012 als Streetworker in Flüchtlingsunterkünften und in Hamburgs “Problemviertel” wie in diesem Bericht zu lesen. Dort kümmert er sich besonders um Kinder die nur noch unregelmäßig die Schule besuchen und ziellos durchs Leben gehen. In diesem Bericht ging es um unser Viertel St. Pauli, wir setzen uns seit 2017 für den Bau eines neuen Streetball-Courts auf einem der Dächer der “Esso-Häuser” ein. In dem Bericht vom Juli 2017  für “Step-Up Karrierewege e.V.”, ging es um die Chancengleichheit bei Jugendlichen, dessen Bildungschancen durch soziale, finanzielle oder kulturelle Umstände beeinträchtigt sind. Wir helfen den Kindern ihre Stärken und Talente kennenzulernen, um ihre persönlichen Potenziale zu entdecken. Um den Kindern zu zeigen, wie wichtig es ist Respekt zu haben und Loyalität zu zeigen, haben wir in der Schule Postkarten verteilt. Lesen sie dazu diesen Bericht vom Juni 2018. Unser Anliegen ist es auch den Kindern einen besseren Umgang mit unserer Natur beizubringen. Daher haben wir sie zu einem Vortrag von Erwin Thoma gebracht (bald in Bats-Cares zu lesen). Wir sammeln Spenden für kleinere Unternehmungen wie Waldausflüge oder einen Zoobesuch. Besonders die Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft kommen nur sehr selten raus. Sie freuen sich jedes Mal, wenn Samer und seine Helfer sie abholen. Zeigen sie den Kindern ihr neues Zuhause. Spenden Sie für unsere Ausflüge.

Erreichtes Spendenziel für die Ausflüge

Bats-Cares Event
39%

Spendenaktionen

Individual-Training

Individual-Training für jede Altersklasse. Seit 2013 bietet unser Trainer Samer dieses Angebot in Hamburg an. Mit einer Geld-zurück-Garantie, wenn man sich nicht verbessert hat oder unzufrieden ist. Bisher hat jeder, nach nur 90 Minuten, Erfolge sehen können. Samer war erst Individual-Trainer bevor er ein Basketball-Trainer wurde. Sein Spezialgebiet ist das Shooting. Er spielte in der 2. Bundesliga und gewann unter 5000 Teilnehmern die Deutsche Meisterschaft, den NBA Challenge Three-Point-Shootout 2004. Der Hauptpreis war ein Auto im Wert von 14.000 €. Bei der Wurfmeisterschaft 2005 ging es wieder um ein Auto. Unter den 8 Städte-Siegern die beim Finale um einen Opel Tigra warfen waren Samer (Hamburg), Ahmad (Köln) und Issa Ismailat (München). Lesen Sie mehr auf seiner Homepage:

Woran wollt ihr arbeiten?

3er, Freiwürfe, Catch & Shoot, Würfe aus dem Dribbling/-Cuts oder -Blöcke, 1on1 Moves, Ballhandling, Passen, Pick & Roll, Low Post Moves? Defense Stellung, 1on1 Defense, Help-Defense, Rebounding, Footwork. Athletik, Koordination, Antritt, Sprungkraft, Ausdauer? Verbessert euer mentales Game. Lernt wie man heiß läuft und in die ” Zone ” kommt. Bei Coach Samer kannst du jeden Aspekt vertiefen oder dir in 90 Minuten aussuchen woran du arbeiten willst. Mit Videoanalysen. Preis richtet sich nach Alter. Gruppentarif möglich.

Individual-Training

Kundenzufriedenheit seit 2013
100%