Beim 14. Bats-Camp waren 59 Kinder, davon 17 Mädchen, anwesend.

Es war ein heißer Tag in Hamburg. 28 Grad. Die meisten Kinder wollten lieber schwimmen anstatt in die Halle zu gehen. Ein paar Kinder aus St. Pauli hatten Lust auf Basketball und fuhren mit Samer zur Halle in die Wendenstraße. Unsere Trainer und Helfer gingen trotzdem in die Flüchtlingsunterkünfte und fragten die Kinder in der Siedlung ob sie mitwollten. Die Kinder haben sich sehr über das Angebot gefreut und kamen mit. Unsere Freunde von der “African Muslim Association” schickten ebenfalls ihr Kinder.

Somit waren 59 Kinder bei einem heißen Sommertag bei uns in der Halle. Ein neuer Rekord.

Dank einer großzügigen Spende konnten wir allen Kindern wieder unsere Wende-Trikots von Forthree.com schenken. Auch die Verpflegung war wie immer für die Kinder kostenlos.

Das nächste Camp ist auch gleich mitfinanziert worden.

Wir freuen uns sehr.